B-JUGEND LEGT BEI DER HEIMPREMIERE ÜBERZEUGEND NACH
SONY DSC

B-JUGEND LEGT BEI DER HEIMPREMIERE ÜBERZEUGEND NACH

Nach dem Auftaktsieg der vergangenen Woche in der berüchtigten Kuhle in Alstaden wollten unsere Jungs der B Jugend bei der Heimpremiere unbedingt nachlegen.

Aufgrund der Renovierungsarbeiten in der heimische Halle an der Boverstraße werden die Jungs den Großteil ihrer Heimspiele in der Halle an der Kleiststraße austragen.

So auch an diesem Samstagmittag, als Hamborn 07 zu Gast war. Die Duisburger waren mit fast voller Kapelle von 15 Spielern angereist und hatten sich offensichtlich Einiges vorgenommen.

Zu Beginn der Partie machten sie unserer Truppe das Leben recht schwer und konnten vor allem über den Kreis einige leichte Tore erzielen. Unsere Jungs konnten aber die Führungen der Gäste immer wieder direkt kontern und gingen in der 7. Minute dann erstmalig in Führung. Es folgte ein 9-0 Lauf, so dass beim Stand von 14-5 Mitte der ersten Halbzeit schon eine Vorentscheidung gefallen war. Beim Stande von 17-8 wurden die Seiten gewechselt.

Unsere Jungs kamen hellwach aus der Kabine und legten Tor um Tor nach. Spätestens beim Stand von 27:13 nach 40 Minuten war die Messe gelesen, so dass am Ende eines sehr fairen Spiels ein überzeugender 34:14 Sieg für unsere Farben auf der Anzeigetafel stand.

Aus der geschlossenen Mannschaftsleistung ragte diesmal der elffache Torschütze Louis heraus, der auch vom Siebenmeterpunkt fehlerfrei blieb.
Am kommenden Samstag gehts erneut in die Kleiststraße, dann aber zum Auswärtsspiel beim SV Heißen.

An diesem Wochenende spielten: Joel Boensch – Louis Gocke (11/3), Moritz Doering (5), Lennard Neutsch (5), Matteo Goeckus (4), Ian Rohde (4), Lennart Ippen (2), Jonas Seefeldt (2), Dominik Euler (1).

Schreibe einen Kommentar