ZWEITE MANNSCHAFT VERLIERT AUCH DAS DRITTE SPIEL DER SAISON
SONY DSC

ZWEITE MANNSCHAFT VERLIERT AUCH DAS DRITTE SPIEL DER SAISON

Es wird eine schwere Saison für unsere zweite Mannschaft, das lässt sich leider schon nach dem dritten Spiel sagen. Denn das Team von Trainer Thomas Lohr musste sich auch in dieser Partie dem OSC Rheinhausen II mit 22:29 (12:14) geschlagen geben.

Die Rothosenreserve konnte immerhin wieder auf die beiden erfahrenen Spieler Steffen Grewe und Daniel Kiriakou zurückgreifen. Im Angriff fielen immerhin vier Tore mehr als noch im enttäuschenden Heimspiel gegen Duisburg-Süd, dafür war die Anzahl der Gegentreffer mit 29 aber diesmal zu hoch.

In den ersten gut zehn Minuten blieb der HSV noch dran. Doch dann wurde aus 4:3 ein 8:4. Unser Team kämpfte sich wieder bis auf 10:9 heran, doch dann legte der OSC wieder drei Tore drauf.

Auch nach dem Seitenwechsel gelang dem HSV zunächst der Anschluss zum 15:14. Dabei blieb es aber immer. Diesmal waren die Duisburger sogar mit sechs Toren in Folge zur Stelle. Das 21:14 glich einer Vorentscheidung. Denn vorne fehlte dem insgesamt sehr jungen HSV-Team der Mut, um bei diesem Stand noch einmal eine Aufholjagd starten zu können.

Aufstellung: Reime, Kersten – Ader (6), S. Grewe (4), Schmidt (4/1), D. Strenger (3), Schuhmacher (2), Hartmann (1), Kiriakou (1), Peterson (1), Alexius, Horoba, Illing

Schreibe einen Kommentar