HANDBALL-SAISON BLEIBT WEITER BIS ZUM 6. JANUAR UNTERBROCHEN

HANDBALL-SAISON BLEIBT WEITER BIS ZUM 6. JANUAR UNTERBROCHEN

Die Handballsaison 2020/2021 bleibt mindestens bis zum 6. Januar unterbrochen. Das hat der HV Niederrhein nach einer Präsidiumssitzung heute mitgeteilt. Sollte jedoch im Dezember aufgrund einer Verlängerung des „Lockdown Light“ kein Trainingsbetrieb stattfinden können, behält sich der HVN eine Verlängerung der Unterbrechung vor.

Es gibt aber auch ein kleines „aber“: Sollte der Kontaktsport im Dezember wieder zugelassen werden, dürfen Vereine in dieser Zeit die seit dem 22. Oktober ausgefallenen Spiele nachholen. Der HVN könne eine offizielle Ansetzung erteilen.

Schreibe einen Kommentar