DRITTE: STADTTEILDUELL GEHT KLAR AN TURA 05
SONY DSC

DRITTE: STADTTEILDUELL GEHT KLAR AN TURA 05

In der Kreisklasse kam es an diesem Sonntag zum Stadtteilduell zwischen der DJK Tura 05 und unserer dritten Mannschaft. Echtes Derbyfeeling kam nie auf, denn Tura konnte das Duell relativ klar mit 25:15 (12:8) für sich entscheiden.

Bis zum 4:4 konnte der HSV jeden Führungstreffer der Gastgeber noch ausgleichen. Danach aber zog Tura auf 9:4 davon. Die Rothosen antworteten zwar mit zwei Toren, kassierten aber auch wieder deren drei. Immerhin gehörten die letzten zwei Treffer vor der Pause wieder unserem Team, so dass beim Stand von 8:12 zumindest noch nicht alles verloren war.

Allerdings konnte der HSV nach dem Wiederanpfiff nicht verkürzen. Im Gegenteil. Aus 8:12 wurde 9:15. Diesen Rückstand konnte unsere Mannschaft nicht ausgleichen. In der Offensive war die Mannschaft zu sehr von den beiden Haupttorschützen Marius Horstmann (6) und Benedikt Hafermaas (5) abhängig. Für diese Angriffsleistung sind 25 Gegentreffer natürlich zu viel.

So wartet die Dritte nach dem Unentschieden zum Auftakt und dem abgesagten Spiel von letzter Woche weiter auf den ersten Sieg,

Aufstellung: Radeloff – Horstmann (6), Hafermaas (5/1), Völker (2), Bovermann (1), Harreuter (1), Brinker, Gebert, Rasmus

Schreibe einen Kommentar