DERBYSIEG!! HSV-DAMEN DEKLASSIEREN STYRUM 06 MIT 22:8

DERBYSIEG!! HSV-DAMEN DEKLASSIEREN STYRUM 06 MIT 22:8

Auf den ersten Derbysieg in der Landesliga hatten unsere Damen gehofft, doch mit dieser Deutlichkeit war nicht zu rechnen. Zu keinem Zeitpunkt der Partie war der Sieger des Duells bei der DJK Styrum 06 strittig. Am Ende hieß es 22:8 (12:2) für den Aufsteiger!

„Das Mülheimer Landesliga-Derby hatte seinen Namen nur bedingt verdient. Der HSV Dümpten spielte die DJK Styrum über 60 Minuten an die Wand.“ Diesem Satz aus der WAZ Mülheim ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Es dauerte 22 Minuten lang, ehe Torfrau Mareen Sondermann erstmals hinter sich greifen musste. Ihre Mitspielerinnen hatten bis zu diesem Zeitpunkt bereits einen 9:0-Vorsprung herausgeworfen. Bis zur Pause fiel nur noch ein weiteres Tor für Styrum – 12:2!

Auch in der zweiten Halbzeit spielten unsere Damen ihren Streifen sicher herunter und liefen zu keinem Zeitpunkt Gefahr, den schönen Vorsprung auch nur annähernd noch zu verspielen. Der Abwehr gelang es, den Gegner unter zehn Toren zu halten.

Leider verletzte sich am Montag Alina Lutz im Training. Sie fällt mit einem Bänderriss fünf Wochen lang aus. An dieser Stelle gute Besserung an Dich, Alina!

Aufstellung: Sondermann, Lange – Brose (5), Hagemann (4), Lutz (4/2), Homberg (3), Thiel (2), Zec (2), Kleeberg (1), Lena Liebern (1), Buhren, Buschhausen, Dronia, Görgens

Schreibe einen Kommentar